Der KRICK Service Desk... Ausgezeichnet! Mit 5,8 von 6 Sternen

Warum sollten Sie über einen externen Service Desk nachdenken?

Die Implementierung eines externen Service Desk bringt entscheidende Vorteile für die Entwicklung des Unternehmens. Diese sind in der Regel:

› Schaffung von freien Kapazitäten in IT-Abteilung, damit diese wieder mehr Zeit hat für strategische Projekte, die zur Weiterentwicklung der Organisation elementar sind.

Entlastung der vorhandenen IT-Mitarbeiter.

› Eine daraus resultierende höhere Mitarbeiterzufriedenheit.

Neben diesen drei Hauptvorteilen gibt es je nach Organisation weitere Mehrwerte. Hier sind zum Beispiel die ITIL-Konformität des Prozesses oder auch die damit einhergehende verbesserte Organisation zu benennen. Wenn Sie über eine Optimierung oder Veränderung in Ihrer IT nachdenken, sollte dies der erste Punkt sein, an dem Sie ansetzen.

Kurzprofil KRICK Service Desk

ü  Individuelles, kundenspezifisches Callcenter für die Rufannahme mit entsprechender Ansage

ü  Reaktionszeit von maximal 20 Minuten bei eingehenden Meldungen (telefonisch, Web oder E-Mail)

ü  Angestrebte Lösungsquote > 70%

ü  Erreichbarkeit von 6 Uhr bis 18 Uhr (außer an bundesweiten Feiertagen)

ü  Ticketsystem der KRICK wird an das Kunden-Ticketsystem per SMTP angebunden

ü  Einarbeitung findet vor Ort statt 

ü  Ersten 6 Monate besteht ein Sonderkündigungsrecht

Warum die KRICK

Wir betreuen bereits mehr als 10.000 End-User im Service Desk mit unserem KRICK Service Desk System sehr erfolgreich. Die Kundenzufriedenheit liegt bei 5,8 von 6 Sternen und basiert auf 1.646 Bewertungen.

Übrigens gibt es des KRICK Service Desk zum Festpreis pro User.

Wenn Sie auch Teil dieser Erfolgsgeschichte sein wollen, dann sind Sie nur einen Klick weit entfernt.

Scroll to Top