Bleiben Sie auf dem Laufenden

KRICK IT-Services informiert Sie regelmäßig über neueste Trends aus
dem IT-Bereich sowie anstehende Events.

Filter:

Der neue Workspace oder: wie fühlt sich New Normal an?

Im heutigen Blog-Beitrag begrüßen wir unseren ersten Gast-Autor, Marco Rosin (Senior Partner Account Manager @ Citrix Systems GmbH). Er berichtet in den nächsten Wochen aus seiner Perspektive, wie sich Homeoffice anfühlen kann und sollte, warum ein betriebliches Kontinuitätsmanagement so wichtig ist und wie Sie die Lösungen von Citrix dabei unterstützen, den Fortbestand Ihres Unternehmens zu sichern.

19.02.21 11:17, Marco Rosin

Die Checkliste für eine erfolgreiche Endpoint-Management Integration

In den letzten Wochen haben wir auf unserem Blog darüber berichtet, wie Sie Ihre (mobilen) Endgeräte konfigurieren (manuell oder automatisiert), wie Sie diese gegen unbefugten Zugriff absichern können und welche Möglichkeiten es im Bereich der Applikations-Verwaltung gibt. Denn das Bedürfnis mobil einsatzbereit und leistungsfähig zu sein, wird uns auch in den nächsten Monaten begleiten. Wie auch immer das „New Work“ aussehen wird, mit einem effizienten Endpoint-Management werden Sie bestens gerüstet sein.

11.12.20 09:35, Steven Thies

Die Integration von Citrix SD-WAN in Ihr Netzwerk

Wer im Homeoffice sitzt und mit langsamer Technik gestraft ist, baut schnell Frust auf. Besonders wenn die IT-Abteilung nicht effektiv für Abhilfe sorgen kann, weil sich die Fehlersuche schwierig gestaltet, wenn Lastspitzen im Monitoring untergehen. Dass alles mit einer stabilen Leitung beginnt, wenn es um die Performance Ihrer IT geht, wissen Sie bereits aus unseren bisherigen Blogartikeln. Citrix SD-WAN bietet Ihnen mit der Quality of Service eine zuverlässige Lösung, damit unterbrochene Telefonate und verzögerte Bildschirmübertragen der Vergangenheit angehören.

04.12.20 10:36, Torsten Schneider

Mit dem richtigen Mobile Application Management wird alles einfacher

Wer seinen Mitarbeitern ermöglichen möchte von überall zu arbeiten, der steht häufig vor der Frage, wie er die wichtigen Unternehmensdaten auf den mobilen Endgeräten zur Verfügung stellen kann, ohne gegen die Grundsätze der Sicherheit zu verstoßen und dabei gleichzeitig bedienungsfreundlich zu sein. Im ersten Moment scheint dies ein Zielkonflikt zu sein. Mit dem richtigen Mobile Application Management (MAM) lassen sich aber alle Anforderungen effizient und zufriedenstellend umsetzen. Doch beginnen wir vorne…

27.11.20 14:10, Steven Thies

Sofort einsatzbereit - Automatisierte Installation mobiler Endgeräte

Beim Thema New Work steht u.a. die ortunabhängige Arbeit im Mittelpunkt. Hierfür werden besonders mobile Endgeräte wie Handys, Tablets und/oder Laptops benötigt. Wenn Mitarbeiter für den Arbeitseinsatz neues Equipment erhalten, fängt für die IT-Abteilung aber häufiger der Stress an. Alle Geräte müssen konfiguriert und Geräterichtlinien verteilt werden. Mit einem Mobile Device Management lassen sich diese Aufgaben automatisieren und die mobilen Endgeräte können dem User direkt zur Verfügung gestellt werden, ohne dass die IT im Vorfeld Installationen vornehmen muss.

20.11.20 10:18, Steven Thies

Die 5-Punkte-Checkliste für Ihre Grafik-Virtualisierung

Grafikintensive Anwendungen können die Arbeit im Homeoffice in unerwünschtes Stocken bringen. Unsere Lösung lautet in diesem Fall: Grafik-Virtualisierung. In unserem ersten Blog-Beitrag zur Grafik-Virtualisierung haben wir Ihnen bereits vorgestellt, wo die Stärken einer solchen Lösung liegen. Heute beschäftigen wir uns damit was Sie benötigen, um diese Vorteile auch nutzen zu können. Wir stellen Ihnen also eine Art Einkaufsliste mit konkreten Hardware- und Lizenz-Anforderungen zusammen.

13.11.20 09:41, Dennis Kröker

Modellübersicht Citrix SD-WAN - Performance und Business Continuity

Benutzerkomfort am digitalen Arbeitsplatz ist das A und O um Produktivität und eine hohe Performance zu gewährleisten. Ihr WAN muss da ganze Arbeit leisten und verschiedenste Anforderungen erfüllen: Rich Media, hochauflösende Monitore sowie virtuelle, Web- und SaaS-Anwendungen. Wenn diese Anforderungen nicht erfüllt werden können, leidet der Benutzerkomfort und damit auch Ihr Geschäft. Unser Partner Citrix bietet im Bereich SD-WAN eine große Auswahl von zuverlässigen Editionen und Modellen an, um Ihren digitalen Arbeitsplatz zu verbessern. Dieser Artikel soll bei der Auswahl helfen.

09.10.20 09:32, Torsten Schneider

Mobile Endgeräte – Fluch oder Segen für die IT-Abteilung?

Seit Monaten bestimmt das Corona-Virus und die dazugehörige Eindämmung das Privatleben und auch den Arbeitsalltag vieler Menschen. Zahlreiche Unternehmer*innen wollen eine Ansteckung innerhalb von voll besetzten Büros vermeiden, andere haben entdeckt, wie produktiv ihre Mitarbeiter im Homeoffice sind. Aus welchen Gründen auch immer, die nächsten Monate werden sicherlich weiter unter dem Aspekt New Work/Mobiles Arbeiten stehen. Und hierfür werden mobile Endgeräte benötigt: sie sichern aktuell den Fortbestand vieler Firmen.

02.10.20 11:17, Steven Thies

KRICK startet im Süden durch – Eröffnung in Hallbergmoos

Zum 1. September 2020 eröffnen wir unseren neuen Standort in Hallbergmoos (ca. 30 km nördlich von München) und ergänzen damit unser Team von derzeit über 70 Kollegen*innen.

Die neue Filiale ist die erste von einigen weiteren, geplanten Geschäftsstellen, die wir in den kommenden Monaten eröffnen werden. Mit den neuen Filialen wollen wir möglichst nah bei unseren Kunden und auch bei unseren Partnern/Herstellern sein. Wir möchten für kurze Wege sorgen und Ihnen durch die regionalen Ansprechpartner eine individuelle, flexible und schnelle Unterstützung und Beratung anbieten.

28.08.20 10:07, Hans Christoph Lindemeier

Quality of Service mit Citrix SD-WAN

Aufgrund von Corona finden auch weiterhin viele Meetings nicht mehr physisch, sondern virtuell statt. So trifft sich z.B. ein ganzes Team im digitalen Raum und die meisten Kollegen haben dabei schon Mal festgestellt, dass Wörter im Telefonat abgehackt klingen, Tastaturanschläge hängen oder die Bildschirmübertragung verzögert ist. Schuld daran ist oft, dass im Hintergrund die Standortverbindungen durch bandbreiten-intensive Applikationen wie Druck-Jobs oder Replizierungen so belastet sind, dass wichtige Anwendungen wie Citrix oder Voice-over-IP-Verbindungen auf der Strecke bleiben.

14.08.20 11:34, Torsten Schneider

Blog abonnieren

Robert F. Krick

Geschäftsführer

Starten Sie jetzt
eine Anfrage

In unseren Stellenausschreibungen nicht den passenden Job gefunden? Macht nichts. Unser Team wächst stetig, deshalb sind wir immer auf der Suche nach Teamplayern und freuen uns über Deine Initiativbewerbung. Sende uns diese an: bewerbung@krick.net