zur Übersicht

Sicherheitslücken bei Apex One, OfficeScan & Worry-Free Business Security

Zusätzlich zum Coronavirus, müssen wir uns auch weiterhin vor digitalen Viren und Bedrohungen schützen. Passend dazu möchten wir Sie kurzfristig darüber informieren, dass es im Bereich Trend Micro aktuelle Sicherheitslücken gibt, mit Schweregrad-Bewertungen von 8 – 10 Punkten, was so viel heißt wie: akuter Handlungsbedarf!

Betroffen sind die Versionen:

  • Apex One (on premise) I 2019 I Windows-Plattform I Sprache = alle Sprachversionen
  • OfficeScan I XG SP1 und XG (Nicht-SP) I Windows-Plattform I Sprache = alle Sprachversionen
  • Worry-Free Business Security I 9.5, 10.0 I Windows-Plattform I Sprache = alle Sprachversionen

Um hier möglichst schnell Abhilfe zu schaffen, hat Trend Micro bereits Critical Patches zur Behebung der Probleme veröffentlicht.

 

Neben der rechtzeitigen Anwendung der Patches und aktualisierten Lösungen wird den Kunden empfohlen, den Remotezugriff auf kritische Systeme zu überprüfen und sicherzustellen, dass die Richtlinien und die Perimeter-Sicherheit auf dem neuesten Stand sind.

Falls Sie Unterstützung beim Schließen der Sicherheitslücken benötigen, kontaktieren Sie gerne unseren Support

Bleiben Sie weiterhin gesund…

Bildquelle: Designed by rawpixel.com / Freepik

zur Übersicht

Robert F. Krick

Sie haben Fragen?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und informieren Sie über unsere Referenzprojekte!

Nehmen Sie Kontakt auf

Das könnte Sie auch interessieren

Der neue Workspace oder: wie fühlt sich New Normal an?

Im heutigen Blog-Beitrag begrüßen wir unseren ersten Gast-Autor, Marco Rosin (Senior Partner Account Manager @ Citrix Systems GmbH). Er berichtet in den nächsten Wochen aus seiner Perspektive, wie sich Homeoffice anfühlen kann und sollte, warum ein betriebliches Kontinuitätsmanagement so wichtig ist und wie Sie die Lösungen von Citrix dabei unterstützen, den Fortbestand Ihres Unternehmens zu sichern.

19.02.21 11:17

30 Jahre KRICK - The story behind…

In diesem Jahr feiern wir unser 30-jähriges Firmenjubiläum und wollen Sie mitnehmen auf eine kurze Reise durch die Zeit. Wir möchten uns ansehen, wie alles begann aber auch einen Moment im Hier und Jetzt verweilen. Und wir würden Ihnen gerne einen Blick hinter die Kulissen des Rebrandings geben. Also: lassen wir Robert Krick selbst erzählen…

12.02.21 11:26

Say my name – DNS zum Schutz der eigenen IT verwenden

Bedrohungsszenarien in der IT-Welt sind vielfältig und genauso vielfältig sind die Mechanismen, mit denen sie bekämpft werden können. Dabei gibt es unterschiedliche Ansätze, je nachdem, in welcher Angriffs-Phase sie zum Einsatz kommen. In allen Fällen gilt aber: je früher eine Attacke abgewehrt wird, desto besser.

15.01.21 12:15

Robert F. Krick

Geschäftsführer

Starten Sie jetzt
eine Anfrage

In unseren Stellenausschreibungen nicht den passenden Job gefunden? Macht nichts. Unser Team wächst stetig, deshalb sind wir immer auf der Suche nach Teamplayern und freuen uns über Deine Initiativbewerbung. Sende uns diese an: bewerbung@krick.net