zur Übersicht

Der neue Workspace oder: wie fühlt sich New Normal an?

Im heutigen Blog-Beitrag begrüßen wir unseren ersten Gast-Autor, Marco Rosin (Senior Partner Account Manager @ Citrix Systems GmbH). Er berichtet in den nächsten Wochen aus seiner Perspektive, wie sich Homeoffice anfühlen kann und sollte, warum ein betriebliches Kontinuitätsmanagement so wichtig ist und wie Sie die Lösungen von Citrix dabei unterstützen, den Fortbestand Ihres Unternehmens zu sichern.

Willkommen in der neuen Normalität

mrosin

Hallo liebe Blog-Leser und -Leserinnen, mein Name ist Marco Rosin und ich freue mich, diesen Blog mit einigen Artikeln begleiten zu dürfen. Ich bin Wirtschaftsinformatiker und arbeite seit vielen Jahren in der IT-Branche. In den letzten 15 Jahren war und bin ich Partner-Manager bei Citrix Systems. Hier unterstütze ich unsere wichtigsten Partner dabei, für unsere Kunden, also für Sie, betriebswirtschaftlich nachhaltige Lösungen zu entwickeln. In den nächsten Wochen möchte ich mit Ihnen ein paar Erfahrungen aus dem Bereich "Business Continuity" teilen.

Auch für mich war 2020 ein besonderes Jahr. Denn obwohl ich es bereits gewohnt bin einen Teil meiner Arbeitszeit im Homeoffice zu verbringen, fehlte mir plötzlich der persönliche Kontakt mit meinen Partnern. Wo wir uns sonst quartalsweise trafen, um Zukunftspläne zu schmieden, mussten die Partner und Kunden in einer gefühlten „Hau-Ruck-Aktion“ in den Remote-Betrieb wechseln. Was für viele Firmen 2019 noch undenkbar war, wurde 2020 zum Überlebens-Helfer: Arbeiten im Homeoffice. 2021 wird sich ein ortsunabhängiges Arbeiten wahrscheinlich schon normaler anfühlen?!

Die Schaffung von mobilen Arbeitsplätzen musste für Behörden, den Mittelstand und auch für Konzerne, bedingt durch den Lockdown, sehr schnell gehen. Jeder Tag, den die Mitarbeiter ihren Aufgaben nicht nachkommen konnten, kostete Umsatz.

Die Arbeitswelt im Wandel

Satya Nadella, CEO von Microsoft, hat im Juni 2020 sinngemäß gesagt: „Die IT-Entwicklung der vergangenen zwei Monate, hätte im Normalfall zwei Jahre gebraucht.“ Er bezog sich damit auf den erfolgten Entwicklungssprung, bei dem User bereits nach kurzer Zeit wie selbstverständlich Kollaboration-Tools, Web-Konferenzen und auch Cloud-Lösungen in ihren Alltag integrieren.

Ich persönlich bin auch davon überzeugt, dass die Technologien nicht wegen der Pandemie Verbreitung fanden, sondern einfach nur deutlich schneller. Seit 2020 herrschen turbulente Zeiten, mit teilweise existenzrelevanten Ereignissen und wir sind noch mittendrin. IT-Beratung ist in einer neuen Dimension angekommen - auch für das Management.

Wenn ich diese Erfahrungen nun auf Citrix übertrage sehen wir, dass viele unserer Bestandskunden durch die neue Anforderung „remote first“, ihre Citrix-Umgebungen von taktisch zu strategisch weiter ausbauen. Doch auch viele Neukunden, aller Größenordnungen, richten ihre Arbeitsplatz-Konzepte auf Basis von Citrix-Technologien aus.

Auch führende Analysten sehen eine Neuausrichtung der Workspace-Konzepte weit oben auf der Agenda. Unternehmen, die ihre IT von Beginn an in ihre unternehmerischen Entscheidungen mit einbeziehen, werden die erfolgreicheren sein!

Ein Partner mit Erfahrung

Vielleicht hat die aktuelle Krise der IT-Welt einen kleinen Schubs verpasst, doch aufzuhalten wäre es ohnehin kaum gewesen. Also lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass Ihr Unternehmen von der neuen Flexibilität, Agilität und Produktivität nachhaltig, sicher und zukunftsorientiert profitiert.

Mit Citrix können Sie auf einen Lösungsanbieter setzen, der schon 30 Jahre Erfahrung darin hat, Werkzeuge für eine uneingeschränkte Remote-Arbeit zur Verfügung zu stellen. Und mit KRICK an Ihrer Seite, haben Sie einen Partner, der ebenfalls seit 30 Jahren Kunden und deren IT-Abteilung erfolgreich(er) macht.

Wenn Sie zum Thema „New Work mit Citrix“ Fragen haben, dann seien Sie gespannt auf die noch folgenden Blog-Beiträge oder melden Sie sich einfach direkt bei KRICK. Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit uns!

PS: Am 23. März 2021 wird es zum Thema "New Work" ein gemeinsames Webinar von KRICK & Citrix geben. Sie sind herzlich eingeladen!Save the Date!

zur Übersicht

Robert F. Krick

Sie haben Fragen?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und informieren Sie über unsere Referenzprojekte!

Nehmen Sie Kontakt auf

Das könnte Sie auch interessieren

Der neue Workspace oder: wie fühlt sich New Normal an?

Im heutigen Blog-Beitrag begrüßen wir unseren ersten Gast-Autor, Marco Rosin (Senior Partner Account Manager @ Citrix Systems GmbH). Er berichtet in den nächsten Wochen aus seiner Perspektive, wie sich Homeoffice anfühlen kann und sollte, warum ein betriebliches Kontinuitätsmanagement so wichtig ist und wie Sie die Lösungen von Citrix dabei unterstützen, den Fortbestand Ihres Unternehmens zu sichern.

19.02.21 11:17

30 Jahre KRICK - The story behind…

In diesem Jahr feiern wir unser 30-jähriges Firmenjubiläum und wollen Sie mitnehmen auf eine kurze Reise durch die Zeit. Wir möchten uns ansehen, wie alles begann aber auch einen Moment im Hier und Jetzt verweilen. Und wir würden Ihnen gerne einen Blick hinter die Kulissen des Rebrandings geben. Also: lassen wir Robert Krick selbst erzählen…

12.02.21 11:26

Say my name – DNS zum Schutz der eigenen IT verwenden

Bedrohungsszenarien in der IT-Welt sind vielfältig und genauso vielfältig sind die Mechanismen, mit denen sie bekämpft werden können. Dabei gibt es unterschiedliche Ansätze, je nachdem, in welcher Angriffs-Phase sie zum Einsatz kommen. In allen Fällen gilt aber: je früher eine Attacke abgewehrt wird, desto besser.

15.01.21 12:15

Robert F. Krick

Geschäftsführer

Starten Sie jetzt
eine Anfrage

In unseren Stellenausschreibungen nicht den passenden Job gefunden? Macht nichts. Unser Team wächst stetig, deshalb sind wir immer auf der Suche nach Teamplayern und freuen uns über Deine Initiativbewerbung. Sende uns diese an: bewerbung@krick.net