zur Übersicht

Eine bedarfsgerechte Cloud? Mit Citrix kein Problem.

Ungewohnte Technologien, neue Abläufe und Prozesse, veränderte Meetings – New Work hat in den letzten Monaten beinah eruptiv Einzug in die Geschäftswelt gehalten. Der Mensch, eher als Gewohnheitstier bekannt, stand vor vielen neuen Herausforderungen und sollte dennoch produktiv und effizient weiterarbeiten. In manchen Branchen und für Tausende Mitarbeitende hat dies schneller und besser funktioniert als für andere. Dies lag oft daran, dass das Unternehmen auf Technik gesetzt hat, die leistungsfähig, zuverlässig und vor allem bedienungsfreundlich ist.

Im letzten Blog-Beitrag berichtete ich davon, wie gut sich die Mitarbeiterproduktivität durch die einfache Handhabung von Citrix beibehalten bzw. steigern lässt. Für den User sollte der Workspace nicht nur „easy to use“ sein, sondern er muss daran auch Gefallen finden.

citrix-bb31

Das Bild der Arbeit von der Parkbank aus, mag plakativ sein aber tatsächlich funktioniert ein sicherer Workspace mit Citrix überall – vorausgesetzt natürlich, dass man über eine Netzwerkverbindung verfügt.

Die Arbeitswelt in der Cloud?!

Wenn ich von überall auf der Welt auf meine Unternehmensdaten zugreifen kann, wo sind diese dann gespeichert? In vielen deutschen Unternehmen ist die Unsicherheit beim Thema Cloud-Services noch relativ groß. Daher erkläre ich Ihnen nachfolgend einige Fakten zum Einsatz von Citrix.

Vor der Anschaffung ist es wichtig, zwei Dinge zu unterscheiden:

1. Welche Anwendungen aus der Cloud nutze ich bereits oder habe vor, sie in absehbarer Zeit zu verwenden? Erfahrungsgemäß wird diese Anzahl immer größer, ohne dass gewachsenen Strukturen vollständig abgelöst werden, z.B. mit den Cloud-Lösungen von Microsoft.

2. Wo nutze ich Public Cloud Ressourcen als Computing Power oder Speicherplatz?

Haben Sie unter Punkt 1 eine Bestandsaufnahme gemacht und einen Blick in die Zukunft gewagt, so ist es essentiell, dass alle Anwendungen sicher und performant im Citrix Workspace verfügbar sind. Abgesichert durch eine 2-Faktor-Autentifizierung (z.B. von unserem Partner Thales) sowie einem Single Sign On. Sicherer und komfortabler geht es kaum.

Der zweite Punkt kann, muss aber nicht berücksichtigt werden.

Historisch gewachsen laufen Citrix-Workspace-Umgebungen im eigenen Rechenzentrum. Aus technischer Sicht betrachtet, besteht der Citrix-Cloud-Service aus einer in der europäischen Microsoft Azure-Cloud bereitgestellten, verschlüsselten/gecrypteten Management-Umgebung. Somit wird nur die Komponente Management zum „as-a-Service“ – immer verfügbar, permanent aktuell und mit einer Anbindung ans Data Center. Der Workload, also die Daten werden aber nach wie vor aus dem eigenen RZ bereitgestellt.

Verbinden Sie beide Welten – je nach Wunsch und Bedarf

Seit 2020 nutzen immer mehr Firmen die Citrix Cloud Services, um in hybriden Modellen Cloud Services in ihre bestehende IT-Strategie zu integrieren. Das heißt, Sie als Kunde entscheiden, wie Sie Ihre eigenen RZ-Umgebungen mit grenzenlos skalierbaren Cloud Lösungen kombinieren möchten.

citrix-bb32


So wird „on demand“, zu einer punktgenauen Erweiterung Ihres Data Centers und/oder stufenlos und komplett transparent zu Ihrer individuellen Cloud-Transformation. Häufig kommt auch der Windows Virtual Desktop in der hybriden Citrix Workspace Umgebung zum Einsatz – auch eine Möglichkeit, die Microsoft-Technologie einzubinden, ohne 100% in Azure migrieren zu müssen.

New Normal – No Limits

Über die letzten Monate haben wir zusammen mit KRICK viele Kunden in diese neue Arbeitswelt begleitet und so sichere Lösungen geschaffen, die bis dato befürchtete Grenzen, überwunden haben. Wir haben individuell skaliert, stufenlos integriert und alles zuverlässig zum User gebracht. So geht moderne IT nach Maß und maximale Flexibilität bei optimaler Sicherheit, wo auch immer Sie gerade sind und sein wollen.

Verfasser: Marco Rosin

Lassen Sie uns gemeinsam nach einer optimalen Lösung für Ihre Flexibilität suchen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit uns!

zur Übersicht

Marco Rosin

Sie haben Fragen?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und informieren Sie über unsere Referenzprojekte!

Nehmen Sie Kontakt auf

Das könnte Sie auch interessieren

Full Managed XDR – Die sorgenfreie 24/7-Lösung

IT-Security ist aktuell und bleibt auch zukünftig ein wichtiges Thema um Ihr Unternehmen produktiv zu halten, denn die Cyberkriminalität ist zusammen mit der Digitalisierung exponentiell gewachsen. Ein Blick auf die Häufigkeit von Berichten, Analysen und Events in den letzten Monaten verdeutlicht die Relevanz von Detection and Response Systemen (XDR).

10.09.21 08:00

Experten ergänzen Ihr IT-Team - Managed XDR by Trend Micro und KRICK

Im letzten Blog-Beitrag haben wir über eine wichtige Lösung in der immer anspruchsvolleren Welt der IT-Sicherheit und der damit einhergehenden Herausforderungen berichtet. Trend Micro XDR bietet hier ein einheitliches System, welches alle Teile der IT-Infrastruktur überwacht und bei einem Angriff dessen Ausbreitung beobachtet und protokolliert, interpretiert und rechtzeitig eingreift.

27.08.21 08:33

Durchblick im IT-Security-Dschungel - So vermeiden Sie Überforderung

Die Welt der Informationstechnologie wird immer komplexer und multidimensionaler, genauso wie die Angriffe auf solche Systeme. Clients, Server, Netzwerk-Komponenten, Cloud Space, alle Komponenten können Cyber-Attacken ausgesetzt sein. Einer jüngsten Umfrage des Bitkom-Verbandes zufolge, haben bereits 9 von 10 Unternehmen dieses in Deutschland erleben müssen (Quelle: bitkom.org). Aber wie kann es trotz so vieler angebotener IT-Sicherheits-Lösungen dazu kommen und wie sichern Sie sich wirklich gut ab?

13.08.21 08:15

Robert F. Krick

Geschäftsführer

Starten Sie jetzt
eine Anfrage

In unseren Stellenausschreibungen nicht den passenden Job gefunden? Macht nichts. Unser Team wächst stetig, deshalb sind wir immer auf der Suche nach Teamplayern und freuen uns über Deine Initiativbewerbung. Sende uns diese an: bewerbung@krick.net