Next-Generation Firewall

Welche Ansprüche stellen Sie an Ihre Firewall?

Grundlegende Verschiebungen in der Anwendungsnutzung, im Benutzerverhalten und komplex, verschachtelten Netzwerkinfrastrukturen schaffen eine Bedrohungslandschaft, die Schwachstellen in der traditionellen, portbasierten Netzwerksicherheit aufdecken. 

Ihre Benutzer wollen Zugang zu einer stetig wachsenden Anzahl von Anwendungen. Sie arbeiten mit einer Vielzahl von Gerätetypen, oft mit wenig Rücksicht auf das Unternehmen oder den Sicherheitsrisiken. 

Gleichzeitig erweitern Sie Ihr Rechenzentrum, Netzwerksegmentierung, Virtualisierung und Mobilitätsinitiativen. Das zwingt Sie darüber nachzudenken, wie Sie Zugriff auf Anwendungen und Daten ermöglichen, aber gleichzeitig Ihr Netzwerk vor neuen, anspruchsvolleren und fortgeschrittenen Bedrohungen, die sich traditionellen Sicherheitsmechanismen entziehen, schützen.

In der Vergangenheit hatten Sie zwei grundlegende Wahlmöglichkeiten – entweder Sie haben alles im Interesse der Netzwerksicherheit blockiert oder alles aktiviert im Interesse Ihres Unternehmens. 

Diese Möglichkeiten lassen wenig Raum für Kompromisse. Die Sicherheitsplattform der Next-Generation Firewall bietet Ihnen die Möglichkeit, die Anwendungen, die Ihre Benutzer benötigen, sicher zu aktivieren, indem Sie Zugriff gewähren und Cyber-Sicherheitsbedrohungen vorbeugen.

Palo Alto - Sechsfacher Leader im Gartner Magic Quadrant

Palo Alto Networks bietet die einzige Next-Generation Firewall, die Policy basierte Transparenz und Kontrolle über Anwendungen, Benutzer und Bedrohungen bietet. Ausschlaggebend dafür ist die Single-Pass-Parallel-Processing (SP3) Architektur. Sie ermöglicht höchsten Durchsatz und Low-Latency Netzwerksicherheit. SP3 ist das, was die Next-Generation Firewall ausmacht. Die Architektur ermöglicht eine vollständige, kontextbezogene Klassifizierung des Datenverkehrs, gefolgt von der Möglichkeit umfangreiche Regeln aufzustellen, um Bedrohungen vorzubeugen. Die Architektur klassifiziert und steuert den Datenverkehr in einem "einzigen Durchgang" durch die Firewall mit einer Vielzahl von Stream basierten Technologiekomponenten.

Quelle: Gartner Magic Quadrant for Enterprise Network Firewalls

Diese Architektur ist in der Branche einzigartig und ermöglicht Ihnen eine überlegene Sicherheit und Effizienz. Die Firewalls sind sowohl als physische wie auch als virtuelle Portfolio-Optionen verfügbar.

Informieren Sie sich jetzt, ob eine Next-Generation Firewall für Ihr Unternehmen der richtige Schritt ist. Wir beraten Sie gerne! KONTAKT

Ihr Ansprechpartner

Michael Bölk
Leiter IT-Services

mib@krick.net
05731 1502-97   

Gerne informieren wir Sie auch über unsere Referenzprojekte.

Scroll to Top